was war da denn los?

heute mittag auf der schloszstrasze beim samstäglichen besorgungsgang: meine freundin will nur kurz nach ner neuen brille gucken. wir betreten die filiale einer groszen kette und fangen nach ein paar minuten an, uns über die billigen opagestelle lustig zu machen. zum spasz setze ich eins auf, und, scheisze, es steht mir. es sieht richtig indie aus. irgendwie ein biszchen wie erlend oye. wird meine nächste brille ein 9,90-modell sein? werde ich herumrennen wie ein intro-redakteur? stay tuned …

zustand: nimm mal einer die chips weg
hörend: äh, nix

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.

*