ich hasse myblog.de

eigentlich sollte hier ein ellenlanger bericht über das gar nicht so gute 030-festival von gestern abend stehen. aber dann hat mich myblog.de ausgeloggt, als ich den “blog!”-button geklickt habe. nicht das erste mal, dass mir das passiert ist. schönen dank!

da ich keinen nerv habe, alles nochmal zu schreiben, hier die kurzversion:

festival gesamt: what a waster!
hiphop: enttäuschend
elektro: da hab ich schon geschlafen
rock: fast durchgehend schlechte oder langweilige bands. lediglich die bottroper mournful und die fast rundum perfekten (bis auf die tatsache, dass sie 96-fans sind) hannoveraner kju: haben auf ganzer linie überzeugt. beide haben auch neues material am start, mournful wollen demnächst ins studio, kju: waren schon drin und haben die neue platte fertig für das label, das am lautesten “hier” schreit. beide hätten es verdient.

zustand: grummel
hörend: the stands

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.

*