ein paar anmerkungen …

… zur ausrichtung des blogs scheinen mir angebracht. ich hab im moment nicht so viel mit politik am hut (was nicht heißen soll, dass ich weniger interessiert oder weniger politisch bin, es gibt einfach nicht viel interessantes zu berichten von mir in dieser hinsicht. aber gab es das je?), dafür umso mehr mit musik und popkultur. von daher wird dieses blog bis auf weiteres in ein solches umgewandelt, dass sich in der hauptsache damit auseinander setzt. ich hoffe, das macht es nicht langweiliger.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.

*