Jay-Zs Glastonbury-Performance: "Wonderwall" und "99 Problems" über "Back In Black"

Zwei Dinge muss man Jay-Z lassen: Er weiß, wie er sich die Massen auf einem der größten britischen Festivals gefügig macht. Erst covert er Oasis’ “Wonderwall” und rappt dann seinen Überhit “99 Problems” auf AC/DCs “Back In Black”. Und er kann überhaupt nicht singen.

5 Kommentare

  1. habs bei nerdcore gesehen und schon fast vermutet das es auch hier landet ;-D

  2. Und wenn ich es aufn schirm habe ist es not available.

    Na da guck ich eben bei youtube durch:-)

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.

*