The show must go on?

Gerade läuft die Aufzeichnung des Hyde-Park-Konzerts zu Ehren von olle Nelson Mandela und diese unsäglichen Queen + Paul Rodgers stehen auf der Bühne. Ich habe wahrlich nichts gegen die alten Queen, vor allem die Siebzigeralben gehen mir ganz gut rein. Aber Rodgers ist natürlich von vorneherein zum Scheitern verurteilt, ganz egal, ob er versucht, Freddie Mercury zu imitieren oder den alten Stücken eine “eigene Note” verleiht. Was aber mir und meiner Mitschauerin sofort aufgefallen ist: Paul Rodgers hat seine Bühnengestik von DJ Bobo geklaut.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.

*