Pop of the Tops, Juli

Kurz und knackig, hier auf diesem Sender: mein Lieblingssong und mein Lieblingsalbum eines jeden Monats. Als Empfehlung nach Außen und als Gedächtnisstütze nach Innen. Es soll ja Leute geben, die so etwas interessiert.

Song des Monats Juli: “Silly Thing” von den Sex Pistols. Jaja, ein uralter Song, ich weiss. Aber ich habe jetzt erst “Flogging A Dead Horse” entdeckt, “Silly Thing” ist der wohl beste Song, den die Sex Pistols (Steve Jones, Paul Cook) je geschrieben haben. Was für eine zeitlose Monsterhookline!

Album des Monats Juli: One Day As A Lion mit ihrer selbstbetitelter EP. Zack De La Rocha kommt tatsächlich noch mal aus der Versenkung, in der er nach dem Ende von RATM versank. Zusammen mit Jon Theodore (Ex-Mars-Volta) hat er fünf Stücke zusammengezimmert, die zwar sehr an die alten Helden erinnern, aber dennoch etwas besonderes haben. Und “Wild International” hätte eigentlich auch zum Song des Monats getaugt.

Besuchte Konzerte:
04.07.: Erich Rockt, Handsome Hank & His Lonesome Boys; Bodensee

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.

*