If All Goes Wrong

Ich kann meine Vergangenheit nicht verleugnen. In den 90ern hielt ich mich für den weltgrößten Smashing-Pumpkins-Fan. War ich wohl nicht, aber ich habe ihre Musik geliebt, gelebt, “Mellon Collie And The Infinite Sadness” habe ich Anfang 1996 monatelang ausschließlich gehört und damit im dunklen Zimmer gelegen, unglücklich verliebt, herzgebrochen. Nach der Trennung im Jahr 2000 war die Band für mich Geschichte, dennoch hat mich ihr letztjähriges Comeback-Album überzeugt. Auch live klang das ganze durchaus wie in alten Tagen, und das mit 50% umbesetzter Kernband. Nun erscheint im November die Doppel-DVD “If All Goes Wrong” über die elf Nächte dauernde Residency der Pumpkins im Fillmore in San Francisco. Der Trailer sieht interessant aus, ich bin gespannt auf das Gesamtwerk.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.

*