Zum Zeitvertreib …

… während die Feierlichkeiten so langsam beginnen empfehle ich einen sehr langen Text, der aber auf jeden Fall lesenswert ist. Die Vanity Fair hat eine Oral History des White House unter Bush zusammengetragen. Zu Wort kommen politische Berater, Gäste und Beobachter, das Bild, das entsteht, zeugt nicht nur von den Verfehlungen der Bush-Administration, sondern auch vom Menschen Bush oder von seiner offensichtlichen Unerfahrenheit, die andere Kabinettsmitglieder auszunutzen wussten.

1 Kommentar

  1. ich hab mich grad vielleicht erschreckt, als sich das bild von bush und co aufgebaut hat. einen augenblick sah es so aus, als würde jemand condoleza die hand hinter den kopf halten, damit sie hasenohren bekommt

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.

*