Unsere Band ist am Ende!

Was schon Bernd Begemann wusste, haben auch Die Kleinen Götter, Konstanzer Poppunkinstitution, für sich erkannt. Till, Tino, Frank und Daniel lösen ihre Band am Ostersonntag nach einem Abschiedskonzert im Konstanzer Kula auf. Vorher hab ich sie für laut.de noch einmal interviewt, heraus gekommen ist ein sehr sympathisches Gespräch. Drei Viertel der Band hatte ich letztes Frühjahr schon einmal vor dem Mikro gehabt, leider, ohne das 70-minütige Interview je abgetippt zu haben. Schönen Dank, dass es noch einmal geklappt hat!

2 Kommentare

  1. Zitat aus dem Interview: “Es gab ein Konzert in Leipzig, wo wir vor drei Leuten gespielt haben.”
    Die Messemetropole ist ein hartes Pflaster:-)

    Schönes Interview. Schreibst du nun wieder regelmässig für laut? Würde mich freuen auch dort mehr von dir zu lesen.

  2. Naja, nicht regelmäßig, aber sicher wieder öfter … :)

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.

*