Einfach mal nackig sein

Das hätte auf dem Anarchistischen Kongress auch für Aufregung gesorgt. Zwei Musiker rennen durch New York und ziehen sich dabei nackig aus. Dazu gibts ganz vorzügliche Musik von eben Matt and Kim. Fast hysterische Drums, cooler Gesang. Hipster shit wie ich ihn mag. Nur die Balken stören.

(Via Byte.fm.)

1 Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.

*