Wo wir sind, ist unten – Tourdoku mal anders

Tourdokus sind oft glamurös: Oasis köpfen gigantische Champagnerflaschen, Iron Maiden fliegen im eigenen Jet durch die Gegend und Mando Diao werden überall von kreischenden Mädchen verfolgt. Right? Right. Nicht so die Tourdoku “Over The Edge – Wo Wir Sind, Ist Unten”. Hier hat Filmer Schwarvel die Band Born Cool (beschrieben als irgendwo zwischen Pixies, den Ramones und Turbonegro, also theoretisch super) auf einer Tour durch Deutschland begleitet. Zusammen mit einem überforderten Manager und einem zunehmend fassungslosen Fahrer. “Over The Edge” zeigt, dass es auch ganz schön Scheiße sein kann, in einer Band zu spielen. Den Film kann man auf der Homepage übrigens kostenlos downloaden oder für 10 Euro eine gebrannte DVD bestellen. Ich hab bislang nur den Trailer gesehen.

(Via myoon.)

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.

*