Mick Jones eröffnet die Rock’n'Roll Public Library


Woohoo! Ich plane gerade einen Last-Minute-Trip zur Banksy-Ausstellung in Bristol und muss dann wohl noch kurz in London vorbei. Mick Jones, Punkrock-Legende und musikalischer Unruheständler, hat mit Sammlergegenständen, die er selbst zusammengetragen hat, eine Rock’n'Roll Public Library eröffnet. Bis 25. August ist sie von Mittwoch bis Sonntag von 11 bis 19 Uhr geöffnet, mitten in Notting Hill in der Acklam Rd. London Calling! Ich bin sowas von dabei.
(Via BoingBoing & ByteFM, Foto von Singlespeed2008.)

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.

*