Ólafur Arnalds – Ljósið

Ich gebe zu, mit Ólafur Arnalds habe ich ja so meine Probleme. Für mich ist seine Art von Musik nur besserer Soundtrack-Sound und begeistert somit dauerhaft nur Leute, die in ihrer Jugend nicht genug Movie-Scores gehört haben. Arnalds gefällt mir dann am besten, wenn es krachig wird. Oder, wenn seine Stücke, wie hier “Ljósið”, dermaßen zauberhaft visualiert werden.

(Via 78s.)

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.

*