Albumklassiker zum Ablecken


Die Royal Mail hats gecheckt mit der (nicht mehr ganz so) neuen britischen Lässigkeit: Anfang 2010 bringt sie Briefmarken mit Covern von britischen Albumklassikern auf den Markt. Mit dabei: “The Division Bell” von Pink Floyd; “A Rush of Blood to the Head” von Coldplay; “Parklife” von Blur; “Power, Corruption and Lies” von New Order; “Let It Bleed” von den Rolling Stones; “London Calling” von The Clash; “Tubular Bells” von Mike Oldfield; “Led Zeppelin IV” von Led Zeppelin; “Screamadelica” von Primal Scream; “The Rise and Fall of Ziggy Stardust and the Spiders from Mars” von David Bowie. Ziemlich geschmackssichere Auswahl, bei der mein Herz bzw. meine Zunge natürlich besonders “London Calling” und “Screamadelica” erfreuen.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.

*