Chapel Club – das nächste next big thing?

Laut-Kollege Michel hat mich am Freitag auf die scheinbar noch recht frischen Chapel Club hingewiesen. Haben einen wunderschön britischen Sound, irgendwo zwischen Retro-zeitgemäß und Old-School. Epischer Pop eben. Auf ihrer Myspace-Seite steht zwar noch “ohne Vertrag”, was wohl nicht mehr so ganz stimmt. Zur kommenden Single “O Maybe I” gibts ein Video von Polydor auf Youtube, die Schweinebacken haben natürlich das Einbetten deaktiviert. Habs auch sonst nirgendwo gefunden. Bitte auch unbedingt “Surfacing” anhören: “Dream a little dream of me” im Refrain, Wahnsinn!

1 Kommentar

  1. Pingback: Song des Tages » Blog Archive » Chapel Club: Surfacing

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.

*