später glückwunsch

durch den besuch vom wochenende und die verstärkte wissenseinfuhr angesichts der bevorstehenden lebensreifeprüfung hab ich länger nicht meine liste täglich zu verabreichender blogs abgearbeitet. was dazu geführt hat, dass ich heute erst erfahren habe, dass der spreeblick den grimme online award in der ausfertigung “spezial” gewonnen hat. herzlichen glückwunsch dazu!

zustand: hungrig
hörend: nen killer-mashup aus nena und eminem.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.

*