5x Frank Turner

Per Twitter-Direct-Message bin ich heute vom Olli gefragt worden, welche fünf Frank-Turner-Songs man denn stets bei sich führen sollte. Eine nachvollziehbare Frage, da ich a) eine Instanz in Sachen Musik und b) eine besonders kompetente Instanz in Sachen Frank-Turner-Vergötterung bin. Warum ich die Frage auch nicht einfach per DM beantworte, sondern daraus gleich eine Blogserie mache. Ich gebe auf Nachfrage Empfehlungen. Erster Teil: 5x Frank Turner.

“Try this at Home” vom letzten Album “Poetry of the Deed”

“I knew Prufrock before he got famous” von “Love, Ire & Song”

“Long live the Queen”, ebenfalls von “Love, Ire & Song

“The real Damage” von “Sleep is for the Week”

“The Ballad of me and my friends”, auch von “Sleep is for the Week”

Was soll ich als nächstes verfünffachen?

5 Kommentare

  1. Pingback: Tweets that mention Merely Thinking» Blogarchiv » 5x Frank Turner -- Topsy.com

  2. Gute Wahl, obwohl ‘The Road’, ‘Photosynthesis’, ‘Love Ire & Song’, ‘Live Fast Die Old’, ‘Once We Were Anarchists’, ‘Poetry of the Deed’ und schon nur des Titels wegen ‘Dan’s Song’ auch nicht weit von den Top 5 sind.

    By the way: Frank Turner spielt am 22. August in Winterthur for free an den Musikfestwochen.

  3. Na, du weisst ja, dass es mir schwer fällt, mich auf fünf zu beschränken. Und auf die letzten beiden hast du mich ja erst gebracht!

    @olli: Fiese Sache, aber ich nehme den Federhandschuh natürlich auf.

  4. Und ich habe ‘Sons Of Liberty’ vergessen. Damn this Turner bloke just writes too good songs.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.

*