Samstagabendmusike

Einer der wenigen Schweizer Mundartisten, die es mir wirklich angetan haben, ist Jürg Halter aka Kutti MC. Als Ex-Slammer und Dichter hat er eine Zeit lang Hip-Hop gemacht, ist dem Genre aber längst entwachsen. Jetzt schlägt er fast-jazzige Wege ein und singt erstmals in Nicht-Mundart (als ich vor ein paar Jahren mal in Zürich eine Kutti-MC-CD gekauft habe, hat mich die Verkäuferin gefragt, ob ich ihn überhaupt verstehen würde). Mir gefällts!

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.

*