Trialbiking auf senegalesisch

Da bringe ich immer so überawesomes Sportzeugs, was in den Neunziger Jahren allesamt in die Kategorie “Funsport” gefallen wäre, da darf natürlich nicht dieser Herr hier fehlen. Aus dem Senegal, scheinbar, mit derbem Soundtrack und noch derberen Tricks auf seinem Bike. Das hat die Welt noch nicht gesehen, und wenn jemand den Tag “Funsport” verdient, dann er hier.

6 Kommentare

  1. Pingback: Dancing With His Bike – Awesome Senegalese Flatland Biking : misterhonk.de

  2. Der Wahnsinn! Aber verkehrstüchtig ist das Bike danach bestimmt nicht mehr.

    Grüße aus LE

  3. Meine Unkenntnis zeigt auch, was für ein Funsportler ich war, honki: Hab mir irgendwann 1994 mal ein paar Inline-Skates gekauft, bin zweimal drauf gestanden und hab sie dann in die Ecke geworfen. Kein Wunder, dass ich Trial und Flatland nicht auseinander halten kann … ;)

  4. Pingback: Zweiradfanatismus | Publique

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.

*