BMX-Fotos aus den Achtzigern

Old school, Baby! The Selvedge Yard, eines meiner Lieblingsblogs, wenn es um Fotostrecken geht, hatte schon vor einigen Tagen eine Reihe von BMX-Fotos aus den achtziger Jahren. Sehr schön!

Ich hatte früher, in den Achtzigern halt, ein blaugelbes BMX-Rad, das irgendwie verkehrssicher war und eigentlich nichts wirklich konnte. Das von meinem Bruder war Schwarz, glaub ich. In unserer Sackgasse haben wir dann so krasse Stunts gemacht wie auf die Stange zu stehen. Natürlich hab ich den Lenker dabei nicht losgelassen. Auf die Fresse geflogen sind wir dabei nicht. Ganz schön ordentlich. Später kamen die Räder dann, wenn ich mich richtig erinnere, dauerhaft nach Schweden. Da waren wir eh jedes Jahr im Sommer am gleichen Ort. Da hab ich mir dann irgendwann einen prolligen choppermäßigen Lenker auf mein BMX gebaut, ganz hoch. Damit konnte das Rad dann endgültig nichts mehr, aber ich hab mir eingeredet, dass die Tochter von der Nachbarsurlauberfamilie mich bestimmt ganz schön lässig finden würde.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.

*