Metallica, honkified

Dass Metallica ziemliche Hupen sind, weiss man spätestens seit Jan Lars Ulrich’s Tiraden gegen Napster (wie lange ist das her? Zehn Jahre?), und für mich haben sie auch aufgehört, mit dem schwarzen Album ernsthaft Musik zu machen (okay, “Death Magnetic” war ganz ordentlich). Aber eben: Metallica und Hupen, das passt schon.

via Nerdcore

[Edit]: Danke für den Hinweis, Markus. Peinlicher Lapsus, aber es ist grade Tour de France. ;)

3 Kommentare

  1. Du, der Typ von Metallica ist LARS Ullrich – der Jan wohnt nebenan in Scherzingen und war der mit dem EPO Dingens, nicht mit dem Napster.

    Vielleicht magst du das ja noch korrigieren.

  2. Jaja, easy!
    Bin ja stolz auf mich, dass ich auf den Lars ohne Wikipedia-Hilfe gekommen bin… aber irgendwas klang falsch.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.

*