Doku: 50 Jahre Amnesty International

Ein halbes Jahrhundert hat die Menschenrechtsorganisation jetzt schon auf dem Buckel, und ganz egal, wie man zu ihr steht, für das Durchhaltevermögen und den positive change, den sie mitbewirken, muss man ihnen Respekt zollen. Der WDR hat eine aufschlussreiche Doku über Amnesty International gedreht, in der dem Sprecher kurz vor Schluss der grobe Faux-Pas unterläuft, vom “09. September 2001″ zu sprechen.

via KFMW

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.

*