Shepard Faireys Konzertplakat für die Black Keys

Ich mag seine Arbeit einfach, ob er jetzt seine Kunst kommerzialisiert oder nicht. A Shepard’s gotta live!

via Schmalhans (den man übrigens im Reader haben sollte)

4 Kommentare

  1. Ich mag sowohl die Black Keys als auch Shepard. (Früher mehr, aber noch imme sehr.) Und das Plakat ist großartig.

  2. Wenn schon mal was Gutes aus Konstanz kommt (und dann auch noch in Konstanz wahrgenommen wird …) … ;)

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.

*