Wie eine Flamenco-Gitarre entsteht

Die beiden Regisseure Spiros Rasidakis und Dimitris Ladopoulos zeigen in ihrem wirklich schönen Kurzfilm, wie in 299 Stunden Handarbeit eine Flamenco-Gitarre entsteht. Unterlegt ist das Ganze natürlich von der passenden, wehmütigen Musik. Hach, Fernweh!

Direktvideo

1 Kommentar

  1. Undglaublich schön. Ich wünsche mir oft, ich wäre mit meinen Händen geschickter und könnte neben ein bisschen Tippen, Bücher neu binden und Socken stricken auch noch etwas Vernünftiges damit anfangen… :-)

    Aber DAS nenne ich mal Männerhände nach meinem Geschmack!

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.

*