100 Riffs – A brief History of Rock’n'Roll

Sweet! Alex Chadwick von der Chicago Music Exchange spielt sich in gut zwölf Minuten durch die 100 relevantesten Gitarrenriffs der Rockgeschichte (völlig subjektiv natürlich) – in einem Take! Ganz grosser Sport und man bekommt doch derbe Lust, den ein oder anderen Track mal wieder zu hören. Und mir wurde mal wieder bewusst, dass das Riff von “Back in Black” wohl das beste aller Zeiten ist. Oder, was meint ihr?

Direktvideo

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.

*