Peter Saville über das Cover von “Unknown Pleasures”

Das Cover von “Unknown Pleasures“, dem ersten Album von Joy Division, gehört ohne Frage zu den grossen ikonischen Momenten der Popgeschichte. Peter Saville, der 1979 den Record Sleeve designt hat, spricht in dieser kurzen Doku über seine Arbeit und den Einfluss, den das Cover auf (Pop)Kultur hatte und hat.

Direktvideo, via cut, copy & paste

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.

*