been to football heaven.

wow. das ich das noch erleben darf. tebe scheint langsam aber sicher die kurve zu kriegen. klar, anker wismar ist kein wirklich ernst zu nehmender gegner, aber, nachdem, was tebe in den letzten wochen gezeigt hat, war ich mir bei nichts mehr so sicher. und auch wenn anker unten drin steht: neun buden macht man nicht so einfach. ja richtig, neun! dreimal vuckovic, lemcke, griesert, viermal (!) fussfussfuss. und dann lief noch danko jones in der halbzeit auf der anzeigetafel! danke, bungle!

it don’t get better than this!

zustand: euphorisch
hoerend: morrissey

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.

*