a blog is born.

manchmal auch aus der not heraus. andy, der doughnutbube hat zusammen mit dem nordiren angeblich bereits seit längerem vorgehabt, ein englischsprachiges blog über tebe ins leben zu holen. die tatsache, dass das vielgenutzte forum des lila kanal vor einigen tagen von einem verqueren politaktivisten gehackt worden war, hat den prozess beschleunigt und verfrühte wehen eingeleitet. und? mädchen oder junge? it’s a blog! die tebe party army hat endlich ein zuhause!

achja, und für die, die es interessiert: theo gries ist nicht mehr trainer bei tebe, ein nachfolger wird noch gesucht. interimstrainer ist co-trainer maschke.

zustand: hunger
hörend: sons and daughters

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.

*