in eigener sache.

noch ganz kurz eine anmerkung in eigener sache. auch wenn sich noch niemand der rund 5einhalbmillionen leser (stündlich!) beschwert hat: ich werde die in den letzten wochen vernachlässigte kategorie my blogging friends erstmal nicht weiterführen. einfach aus faulheit. nimmt zuviel zeit in anspruch. was heißt, dass ihr jetzt selber das lesen müsst, was die bloggenden produzieren, die da in meiner blogroll stehen (die blogroll ist die linkliste rechts). lohnen tut sich das auf jeden fall und mir sparts zeit. beschwerden darüber nehme ich gerne entgegen, werde sie aber sicherlich ignorieren. dafür wird in den nächsten tagen die blogroll (der blogroll? das blogroll?) mal aktualisiert.

zustand: forza matze!
hörend: thrice, nach wie vor

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.

*